Anzeige

Kajakfreizeit der DLRG SG Bad Grund

„Natur Pur“ – Unter diesem Motto fand auch in den diesjährigen Sommerferien eine Kajaktour der DLRG- Ortsgruppe der Samtgemeinde Bad Grund statt. Im Zeitraum vom 22.-31. Juli 2010 führte eine Tour quer durch den Müritzer Nationalpark in Mecklenburg- Vorpommern. Teilnehmer von jung bis alt, als Einzelpersonen oder Familien schlossen sich der Gruppe an und wagten sich zu einem unvergesslichen Abenteuer. Ausgangspunkt der Tagestouren war die feste Basis im Ferienpark Mirow/ Granzow am Granzower Möschen, in der die Gruppe schon mehrere Male zu Gast war. Täglich wurden einzelne Streckenabschnitte zwischen 10 und 20 Kilometern mit Ein- und Zweierkajaks zurückgelegt. Doch wie immer wurden die Anstrengungen und Mühen schnell zur Nebensache, weil die unberührte Natur des Müritzer Nationalparks mit ihren Reizen nicht geizte. Seltene Wasservögel zeigten sich, wunderschöne Seen strahlten mit ihrer Schönheit und die Sonne spiegelte sich auf der Wasseroberfläche. Was kann mehr motivieren weiter zu paddeln und zu kämpfen?
Ein krasser Gegensatz zu einem Strandurlaub auf den Kanaren ist diese DLRG- Freizeit schon gewesen, dennoch war es für alle Teilnehmer ein unvergesslicher Urlaub und der Beweis, dass DLRG nicht nur Wasserrettung heißt, sondern auch das Wasser zu erleben.
Das „Land der tausend Seen“ entwickelte eine Faszination an der Natur. Eine Landschaft, die an Märchen erinnert, die etwas Wildes an sich hat, die sich so Ursprünglich dem Menschen zeigt. Und eines hat jeder Teilnehmer von dieser Tour mit zurück in den Harz gebracht: Die Ehrfurcht vor der Natur.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.