Anzeige

Stadt- und Landtouren „Spurensuche Nachhaltigkeit“ am 13. Oktober ab 10:45 Uhr in Bad Bibra

Wann? 13.10.2012 10:45 Uhr

Wo? Burgenlandkäserei, Bad Bibra DEauf Karte anzeigen
Bad Bibra: Burgenlandkäserei | Mit der „Spurensuche Nachhaltigkeit“ lädt das Netzwerk Zukunft Sachsen-Anhalt e.V. zu einer besonderen Tour im Burgenlandkreis: Im Mittelpunkt stehen zwei Betriebe, die mit ihrer Arbeit einen Beitrag zum nachhaltigen Wirtschaften in der Region leisten möchten:

Zunächst besuchen wir die Molkerei Bad Bibra mit der angeschlossenen Burgenlandkäserei. Der Genossenschaftsbetrieb von 1918 hat 2011 die Deutsche Milchkontor GmbH und damit den größten deutschen Milchversorger mitgegründet. Heute arbeiten in der Käserei 120 Mitarbeiter, 90% der Produktion sind für den Export bestimmt.

In Dietrichsroda, nur wenige Kilometer entfernt, liegt der Biolandhof und Familien­betrieb Sonnengut Gerster GbR, wo in der hofeigenen Bäckerei, Metzgerei und Käserei nach Demeterrichtlinien produziert wird.

Ziel der Tourenreihe ist es, Einblicke in Herstellungsprozesse zu gewähren, nach der Verankerung der Betriebe vor Ort und ihrer Bedeutung für die gesamte Region zu fragen. Uns interessiert: Welche Ansätze verfolgen die Betriebe und welche Auswirkungen hat das Wirtschaften unter nachhaltigen und regionalen Gesichtspunkten?

http://www.kosa21.de/

nur mit verbindlicher Anmeldung bis zum 8.10.2012

unter Netzwerk Zukunft Sachsen-Anhalt e.V.; Tel. 0391/5433861, agenda@kosa21.de

Dauer : 10:45 – 14:30 Uhr
Kosten: 9,50 € Unkostenbeitrag für Imbiss: Belegte Brote, Käsespieße,
heißer Holunder, Kaffee/Tee + Käseverkostung in Bad Bibra.

Treffpunkt für Mitfahrer - nur nach Anmeldung: Bad Kösen, 10:15 Uhr

Programm

10:45 Uhr Genossenschaft – ein Modell für die Region?

Burgenlandkäserei Bad Bibra,
Thalwinkeler Straße 1, 06647 Bad Bibra
Begrüßung und Käseverkostung

11:15 Uhr Kurzfilm zur Käseherstellung

11:30 Uhr Führung über das Außengelände der Molkerei

12:30 Uhr Abfahrt zum Biolandhof Sonnengut Gerster

12:45 Uhr Regionale Produktion und Vermarktung

Biolandhof Sonnengut Gerster,
Hauptstraße 16, 06647 Dietrichsroda

Begrüßung, durch den Bürgermeister Arno Krause

13:00 Uhr Regional-ökologischer Imbiss

13:30 Uhr Besichtung des Biolandhofes Sonnengut

14:30 Uhr Ende der Tour

Veranstalter: Netzwerk Zukunft Sachsen-Anhalt e.V.


Anlagen: http://www.kosa21.de/attachments/689_Flyer%20Milch...
1
0
1 Kommentar
78.773
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 03.10.2012 | 08:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.