Anzeige

Trickfilm-Show mit Thomas Stellmach im BAC-Theater

Wann? 14.03.2020 18:30 Uhr

Wo? BAC-Theater , In den Siepen 6, 34454 Bad Arolsen DEauf Karte anzeigen
Thomas Stellmach und Maja Oschmann (Foto: BAC, Pressefoto)
Bad Arolsen: BAC-Theater | Nach drei ausverkauften Veranstaltungen in Kassel zeigt der Kasseler Trickfilmkünstler und Oscar-Preisträger Thomas Stellmach am 14. März 2020 (18:30 Uhr!!!) seine international preisgekrönten Trickfilme im BAC-Theater in Bad Arolsen.
Mit amüsanten kleinen Geschichten rund um den Herstellungsprozess der Filme, zu seinem Werdegang als Trickfilmkünstler und über seine Erlebnisse bei der Oscar-Verleihung in Hollywood führt Stellmach auf unterhaltsame Weise durch das Programm. Er spricht über das aufregende Leben eines Trickfilmkünstlers und die Höhen und Tiefen bei der Umsetzung seiner Projekte.
Zu sehen sind sieben seiner Kurzfilme, unter anderem der Puppentrickfilm QUEST, für den er den Oscar in der Kategorie "Bester animierter Kurzfilm 1996" erhielt und der Experimentalfilm VIRTUOS VIRTUELL, der 2013 zu Kassels 1100-Jahr-Feier live mit dem Staatsorchester uraufgeführt wurde.
Stellmach zeigt Requisiten, handkolorierte Trickfilmfolien, die Trickfigur aus QUEST, sowie Foto- und Videomaterial zu seinen Filmproduktionen und gibt eine Vorschau auf seine aktuellen Projekte.
Besonderer Gast der Veranstaltung ist die Künstlerin und Zeichnerin Maja Oschmann, Co-Regisseurin von VIRTUOS VIRTUELL.

Das Programm eignet sich für ein Publikum ab 14 Jahren und dauert etwa 3 Stunden.

Kontakt:
Thomas Stellmach Animation, Elfbuchenstrasse 22, 34119 Kassel, Mail: thomas@stellmach.com, Homepage: www.stellmach.com

Eintritt: 14,- €
Ermäßigt: 11,- €


Karten-Vorverkauf: Buchhandlung Aumann, Tel. 05691/3553 
(Montag bis Freitag: 10:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag von 10:00 bis 12:00 Uhr)

Weitere Infos zum BAC-Theater:
http://p55046.typo3server.info/6.0.html
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.