Anzeige

Schützengilde Landau präsentiert Jubiläums-Festschrift

Wann? 22.04.2017 20:00 Uhr

Wo? Rathaussaal Landau, Mittelstraße 38, 34454 Bad Arolsen DE
Bad Arolsen: Rathaussaal Landau | Ein hochkarätiges Buch halten die Landauer Schützen und ihre Gäste am Samstag, 22. April 2017, erstmals in den Händen: die Festschrift zum 500-jährigen Bestehen der Gilde. In mehr als zwei Jahren Arbeit hat sie ein Autorenteam um den Historiker und gebürtigen Bergstädter Dr. Karl Murk zusammengestellt. Ab 20 Uhr präsentiert er das Werk im Landauer Rathaussaal im Rahmen eines unterhaltsamen Abends mit musikalischer Begleitung.

Die Festschrift spannt den Bogen von den Ursprüngen der Schützengilden am Beispiel Landaus über ihre Rolle in der frühen Neuzeit bis hin zu ihrer Funktion als Festgemeinschaften. Einkünften und Finanzen ist ebenso ein Kapitel gewidmet wie den Kleinodien, der Entwicklung der Gilde und ihren Unterabteilungen nach 1945 sowie der Bedeutung der Schützenfeste für die Bergstadt - um nur einige Aspekte zu nennen. Als Autoren beteiligt waren sowohl mehrere Historiker als auch engagierte Bergstädter.

Vor der Buchpräsentation weiht die Schützengilde 1517 Landau um 18.30 Uhr den Gedenkstein zum Jubiläum unterhalb des alten Friedhofs an der Schiller-Eiche ein.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
29.848
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 20.04.2017 | 20:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.