Anzeige

Leipziger Pfeffermühle mit "D´saster" zu Gast im BAC-Theater mit einer Doppelvorstellung

Wann? 21.05.2017 17:00 Uhr

Wo? BAC-Stube, In den Siepen 6, 34454 Bad Arolsen DE
(Foto: BAC-Pressefoto)
Bad Arolsen: BAC-Stube | "Pfeffermühlen - D´saster": Schnallen Sie sich an - es geht bergab! Lachend rasen wir ins Nichts! Die Wirtschaft brummt, der Diesel stinkt und Volksmusik hilft auch nicht mehr! Was ist aus "Good Old Germany" geworden? Und wer ist schuld? Klappen Sie den Sessel vor, schließen Sie die Handschellen und treten Sie auf die Fernbedienung! Ich will hier raus! Doch der rettende Strohhalm ist aus Soja! Da jault der Flüchtling und der Dackel bellt in der Wolfsschlucht! Der Wecker klingelt - Glück gehabt!
Doch Albträume haben auch ihre guten Seiten: Man weiß, was kommen kann!

Es spielen: Gislén Engelmann oder Elisabeth Sonntag, Matthias Avemarg, Frank Sieckel - am Piano: Hartmut Schwarze oder Dietmar Biebl - am Schlagzeug: Steffen Reichelt oder Peter Jakubik.

Am 21. Mai 2017 gibt es im BAC-Theater ein Pfeffermühlen-Doppel!
Sie können entscheiden, ob Ihr D´saster um 17:00 Uhr oder um 20:00 Uhr beginnen wird!

Karten gibt´s wie immer:
Buchhandlung Aumann, Schloßstr. 5, 34454 Bad Arolsen
Ticket-Hotline: 05691 3553 (Montags bis Freitags: 10:00 bis 18:00 Uhr und Samstags: 10:00 bis 12:00 Uhr)

Eintritt: 18,- € und ermäßigt: 9,- €

Weitere Informationen zum BAC-Theater und dem Programm des 1. Halbjahres 2017 unter: http://p55046.typo3server.info/6.0.html
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentare
3.661
Hans-Friedrich Kubat aus Vöhl | 16.05.2017 | 22:59  
5.490
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 17.05.2017 | 09:44  
13.369
Heidi K. aus Schongau | 17.05.2017 | 12:53  
33.459
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 17.05.2017 | 14:18  
49.291
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 17.05.2017 | 15:45  
65.792
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 17.05.2017 | 19:34  
29.858
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 06.06.2017 | 15:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.