Anzeige

Wu de Walder haamlich rauschn

Blick zu Keil- und Fichtelberg.
Bei herrlichstem Frühlingswetter bietet sich vom Ausichtpunkt Goldkämmerchen auf dem 898 Meter hohen Bärenstein eine phantastische Aussicht.
Malerisch liegt das Sehmatal mit der Talsperre Cranzahl zu Füßen des Berges. Die Sicht auf das obere Erzgebirge mit den höchsten Gipfeln des Keilberges (1.244 NN) und Fichtelberges (1.214 NN) ist berauschend.
Ich habe bewußt den Ton im Video nicht verändert, weil mir dazu spontan das Lied von Anton Günther einfiel: "Wu de Walder haamlich rauschn...".

1
1
2
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
953
Martin Schulze aus Augsburg | 27.04.2009 | 14:30  
6.394
Reinhold Krause aus Springe | 27.04.2009 | 14:38  
37.984
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 27.04.2009 | 15:08  
58.279
Werner Szramka aus Lehrte | 02.05.2009 | 21:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.