Anzeige

Fütterung bei Rauchschwalben

Geduldig wird gewartet.
Unglaublich schnell geht es vonstatten, wenn die Altvögel dem Nachwuchs das Futter in den aufgerissenen Schnabel rammen, denn das alles machen sie im Flug.

Während die Jungen sich das Gefieder putzen und teilweise in der Sonne dösen, sind die Eltern ständig unterwegs nach Beute. Nur ganz kurz machen sie auch selbst mal eine Pause, um sich zu putzen.

Es ist gar nicht einfach, die Fütterung in Bildern festzuhalten, eben weil die Rauchschwalben pfeilschnell sind. Diese Bilder entstanden heute in Wiesenbad.
7
7
5
6
5
6
6
6
5
5
5
5
6
1 7
6
6
5
4
4
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
63.839
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 20.07.2013 | 23:46  
4.127
Karl Göllner aus Bad Arolsen | 21.07.2013 | 10:31  
6.272
Gisela Diehl aus Alzey | 21.07.2013 | 18:25  
31.161
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 21.07.2013 | 19:34  
29.800
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 28.07.2013 | 09:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.