Anzeige

Blühende Landschaften

Der Keilberg in Sichtweite.
Ja, die gibt es jetzt tatsächlich überall. Sogar im Erzgebirge.

Allerdings ist hier der Frühling unterschiedlich weit fortgeschritten. Auf über 1000 Meter lag noch Schnee, zumal ja am 3. Mai neuer hinzu kam. Außerdem war es da oben doch noch sehr kalt (minus 2 Grad).

Also suchte ich mir auch bergab Wege, wo man noch ordentlich in die Pedalen treten musste. War gar nicht so einfach, da auch auf manchen Wegen, wo es sich im Sommer hervorragend Wandern und auch mit dem Mountainbike fahren lässt, noch dieses weißes Zeugs lag.

Wer also den Frühling verpasst hat, kann ihn hier noch einmal sehen. :-)

Die Tour begann so richtig erst im Fichtelberggebiet. Bis dorthin war 20 Kilometer einrollen. :-)

Vom Fichtelberg zum Keilberg gibt es auch schöne Wege abseits der Straße, sind aber in dieser Jahreszeit seeehr anstrengend. Aber man kann sich dafür schöne Plätzchen zum Ausruhen aussuchen und dabei noch die Natur beobachten. Und da gibt es auch das eine oder andere zu sehen.

Heute allerdings nutzte ich mehr die Gelegenheit, auf tschechischer Seite des Erzgebirges Aufnahmen zu machen, welche zeigen, dass der Frühling auch hierhin kommt. :-)

Die Sonne tat ihr Übriges. Ein paar Wolken sorgten dann für Schattenspiele. Nachteil: Das Fotografieren war auf Grund dieser Lichtverhältnisse nicht immer einfach. Aber schaut doch selbst, was an Bildern auf den ca. 85 Kilometern quer durch das Grenzgebiet entstand.
1
1 1
1 1
1
2 2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2 1
5 2
1
1
1
1
1
1 1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
21.198
Giuliano Micheli aus Garbsen | 05.05.2011 | 17:45  
73.657
Axel Haack aus Freilassing | 05.05.2011 | 19:38  
38.271
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 05.05.2011 | 22:53  
38.271
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 05.05.2011 | 23:26  
112.121
Gaby Floer aus Garbsen | 08.05.2011 | 08:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.