Anzeige

Besuch im Natur- und Wildpark Waschleithe

Ein kleines Kaltwasserauqarium gleich nach dem Eingang gibt es auch.
Heute haben wir mal einen Wandertag zwischen Markersbach und Waschleithe unternommen.

Was wir auf dem Hin- und Rückweg zwischen diesen beiden Orten so entdeckten, zeige ich in einem anderen Beitrag.

Im Natur- und Wildpark Waschleithe kann man wunderschön entspannen. Vor allem für die Kinder ist es ein richtig schönes Erlebnis, dürfen sie doch das eine oder andere Tier streicheln. Da ließ sich Manuela natürlich nicht zweimal bitten, wobei bei dem frei laufenden Rentier hatte sie schon etwas Respekt. Aber der war auch beiderseitig... :-)

Aber auch ich sah mal etwas, was ich vorher noch nie sah: ein Pfauenküken. Dieser kleine Kerl wich nicht von Mamas Seite und war ständig am Fiepen. :-)
1
1
1 1
1
2
2
1
2
1
1
3
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
9.526
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 15.08.2013 | 20:34  
36.853
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 15.08.2013 | 22:20  
112.085
Gaby Floer aus Garbsen | 17.08.2013 | 08:58  
36.853
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 17.08.2013 | 09:11  
112.085
Gaby Floer aus Garbsen | 17.08.2013 | 10:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.