Anzeige

Autsch

1
Schwer k.o. oder stellte es sich nur tot?
Schreckmoment am frühen Nachmittag auf der Heimfahrt im Wald zwischen Zwönitz und Geyer: ein Kitz sprang unmittelbar vor mir aus der Deckung. Ich hatte keine Chance auszuweichen und erwischte es leider mit dem Lenker am Kopf, so dass es erst einmal fürchterlich k.o. ging (Bild 1), wobei ich allerdings auch erst einmal mit dem Rad die Büsche aufsuchte. Während mir absolut nichts weiter passiert ist und ich sofort wieder aufstehen konnte, rührte sich das Kitz erst einmal nicht, atmete allerdings sichtbar. Zum Glück aber rappelte es sich auch bald wieder auf und ging wieder in einer Delle in Deckung, wo es dann auch blieb (Bild 2).

Bevor weitere Fragen aufkommen: Ich habe das Kitz weder berührt noch bin ich nach dem Zusammenprall näher wie bis auf 10 Meter heran gegangen.
1 4
4 5
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentare
16.944
Petra Kinzer aus Meitingen | 13.08.2014 | 18:08  
25.037
Andreas Köhler aus Greifswald | 13.08.2014 | 18:20  
61.628
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 13.08.2014 | 18:32  
16.944
Petra Kinzer aus Meitingen | 13.08.2014 | 18:35  
61.628
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 13.08.2014 | 18:47  
16.944
Petra Kinzer aus Meitingen | 13.08.2014 | 18:53  
61.628
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 13.08.2014 | 18:56  
5.993
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 13.08.2014 | 19:02  
61.271
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 13.08.2014 | 19:19  
5.993
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 13.08.2014 | 19:51  
36.593
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 13.08.2014 | 21:39  
56.469
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 14.08.2014 | 00:16  
5.993
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 14.08.2014 | 18:01  
56.469
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.08.2014 | 17:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.