Anzeige

Aber Egon

...kann auch richtig Spaß machen. So wollten wir heute eigentlich mal nur einen kleinen Spaziergang am Flößgraben entlang machen. Raus kam dabei eine lustige Tiefschnee-Party, da der Wind da draußen mit ordentlichen Böen daher kam, so dass der Schnee angeweht wurde und der Weg urplötzlich weg war. Macht aber nichts, wir stapften dennoch weiter, zumal immer wieder die Sonne durch kam. Diese verschwand dann aber und es setzte Schneefall ein, wobei der Wind merklich nachließ. Von den Temperaturen her lässt sich das alles aushalten, sind nur minus drei Grad.

Autofahrer jedoch sollten Sturmtief Egon nicht unterschätzen, wenn der den Schnee mit heftigen Böen über die Straßen treibt.
5
2
1
1 6
3
4
2
1 3
5
2
1 2
2
1 3
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
4.164
Romi Romberg aus Berlin | 13.01.2017 | 13:35  
54.127
Werner Szramka aus Lehrte | 13.01.2017 | 14:01  
5.341
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 13.01.2017 | 17:32  
6.211
Holger Finck aus Langenhagen | 13.01.2017 | 22:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.