Anzeige

Die Mischung macht's

Sturmtief Benjamin zog über das Erzgebirge.

Heute Abend war es auf dem Pöhlberg sehr ruhig, was Menschen angeht. Selbst zur blauen Stunde traf ich niemanden. Ich war mit dem Wind und Schnee eine reichliche Stunde ganz allein da oben unterwegs. Einfach herrlich.
Dennoch war Vorsicht geboten, denn die schwere Last ließ einige Bäume knicken und es kamen auch immer wieder Äste von oben herab gefallen.

Das Wetter nutzte ich, um ein paar Einstellungen mit der Kamera zu testen: mal längere Belichtungszeit, mal mit Blitz, mal ohne Blitz. Mitunter kamen ein paar überraschende Effekte dabei heraus.

Auch einen kleinen Videoclip habe ich erstellt.

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

1 4
3
1 7
2
2
5
3
3
3
1
2
2
2
4
3
1 2
3
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
26.129
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 09.01.2019 | 19:43  
68.057
Martina (Tina) Reichelt aus Bad Kösen | 09.01.2019 | 20:23  
6.687
Günther Gramer aus Duisburg | 09.01.2019 | 20:25  
59.585
Werner Szramka aus Lehrte | 10.01.2019 | 15:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.