Anzeige

Annaberger Weihnachtsmarkt 2007

Annaberger Weihnachtsmarkt 2007
Annaberg-Buchholz: Zentrum Annaberg | Nun ist er in vollem Gange, der Annaberger Weihnachtsmarkt 2007. Leider setzte aber richtiges Tauwetter ein, so dass der Schnee über Nacht und im Laufe des Vormittages verschwand.

Gäste aus Nah und Fern finden sich zum Bummeln und Kaufen auf diesem kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt ein. Es wird viel geboten: erzgebirgische Holz- und Volkskunst, Leckereien der unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen, aber auch Kulturprogramme durch erzgebirgische Gruppen, Laiendarsteller und Bergmannskapellen.

Aber es gibt auch vieles zu entdecken, wie z.B. der Weihnachtskalender an der Rathausseite oder das mechanisches Bergwerk an der Bude des Erzgebirgshauses Lang.
Auch die Kinder haben ihren Spass beim Ponyreiten, auf der Bimmelbahn unter dem Weihnachtsbaum oder aber auf der Kinderreitschule.

Einen kleinen Mangel habe ich aber doch feststellen müssen: die Autos dürfen z.B. durch die Buchholzer Straße (eigentlich eine Fußgängerzone) oder aber die Große Kirchgasse herunter fahren. Das ist mitunter für die Passanten nicht gerade ungefährlich. Aber die Leute nahmen dies alles gelassen in Kauf.

Wer noch Videos vom Weihnachtsmarkt sehen möchte, diese habe ich im Blog meiner Tochter eingebunden.
0
5 Kommentare
38.049
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 01.12.2007 | 18:20  
18.682
Wilfried Bauer aus Königsbrunn | 01.12.2007 | 18:41  
38.049
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 01.12.2007 | 18:43  
18.682
Wilfried Bauer aus Königsbrunn | 01.12.2007 | 19:14  
23.516
Ursula Schriemer aus Greifenberg | 02.12.2007 | 11:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.