Anzeige

Der Mensch ist keine Kuh, wo hinten etwas herausgeschnitten werden darf

Unter Fleisch wird meist Rindfleisch und Schweinfleisch verstanden. Das andere wäre dann so eine Art unerlaubter Kanibalismus. Jeder weiss, dass menschliches Fleisch nicht an Hunde verfüttert werden darf. Die Hunde mögen und wollen das nicht, sondern normales Hundefutter und Wurst. Das war und ist bisher noch in keinem Land auf der ganzen Erde so gewesen, dass ein Mensch an Hunde verfüttert worden wäre.
0
6 Kommentare
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.01.2018 | 00:20  
21.989
Silke M. aus Burgwedel | 16.01.2018 | 17:53  
19.891
Martina Köhler aus Göhren | 16.01.2018 | 21:33  
19.891
Martina Köhler aus Göhren | 16.01.2018 | 21:49  
67.643
Martina (Tina) Reichelt aus Bad Kösen | 16.01.2018 | 21:50  
23.104
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 17.01.2018 | 03:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.