Anzeige

Hl. Stephanus: heute

Wasseralfingen: Stephanusbrunnen | Der erste Märtyrer der Christenheit, St. Stephanus, wurde gesteinigt. In Wasseralfingen (OT von Aalen) wird dieses Ereignis mit einem Brunnen gewürdigt, den der von dort stammende Pfarrer Sieger Köder innerhalb von zwei Jahren gestaltet hat. Saulus, der nicht ganz unschuldig am Steinewerfen war, sitzt erschrocken daneben und bereut die Tat.
Der malende und bildhauernde Pfarrer Köder wird "Prediger mit Bildern" genannt.
Der Brunnen steht auf dem Stephansplatz vor der gleichnamigen Kirche.
1 5
3
3
2
2
1 2
2
2
2
2
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
27.547
Heike L. aus Springe | 26.12.2012 | 15:35  
64.068
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 26.12.2012 | 16:21  
49.747
Christl Fischer aus Friedberg | 26.12.2012 | 17:12  
21.032
Giuliano Micheli aus Garbsen | 26.12.2012 | 17:46  
23.380
Ursula Schriemer aus Greifenberg | 13.01.2013 | 12:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.