"Wo kein Wille, da ist auch kein Weg" Demonstrationen in Halle-Silberhöhe für und gegen die Unterbringung rumänischer Familien im Plattenbaugebiet.

Irgendwo bei einer meiner Irrfahrten durch Halle auf dem Weg nach Halle-Silberhöhe.
Zeitz: Zeitz | Halle, mit seinem Ortsteil Silberhöhe, steht immer wieder einmal im Mittelpunkt der Medien. Die dort stattfindenden Demonstrationen gegen dort lebende Menschen rumänischer Nationalität sind für mich unverständlich. Anlass für meinen heutigen Beitrag sind die heutigen Nachrichten des Radiosenders MDR-Sachsen-Anhalt. Es wurde von einer vom Bündnis „Halle gegen Rechts“ organisierte Kundgebung berichtet. Anlass dafür war eine von NPD angemeldete Demonstration, in der man wohl den Unmut gegen zugezogene rumänische Familie bekunden wollte.

Um ehrlich zu sein, ich verstehe die NPD-Veranstaltungen nicht. Denn der Stadtteil ist auf Grund seiner Wohnqualität aus meiner Sicht nicht gerade ein Ort, an dem sich dort lebende Menschen gut aufgehoben fühlen können. Es scheint, dass die Wohnungen wenig attraktiv sind, kaum noch den heutigen Ansprüchen genügen. Ich gehe davon aus, dass die dort noch lebenden Einheimischen auch lieber in einer gut sanierten und preisgünstigen Wohnung leben würden. Schlecht sanierte Wohnungen sind allerdings auch billiger als sanierte Altbauten.

Aus meiner Sicht würde eine Demonstration unter dem Motto „Gute und bezahlbare Wohnungen für alle Einwohner der Stadt Halle“ sinnvoller erscheinen. Doch da wird gegen ein paar Zugereiste demonstriert und akzeptiert gleichzeitig, dass die Einheimischen sich mit den „Zuständen in Halle-Silberhöhe“ abfinden müssen. Auch wenn ich hier nur eine Vermutung äußere, aber es ist wohl davon auszugehen, dass sich die dort noch lebenden deutschen Mieter nicht alle auf dem „Ostalgietrip“ befinden. Dies, weil sie den Muffgeruch der Plattenbauten zum Leben benötigen und deshalb gern auf guten und preiswerten Wohnraum verzichten.

Kann es sein, dass man den rumänischen Familien nicht einmal den „Dreck unter den Fingernägeln“ gönnt? Missgönnt man ihnen Wohnraum, der wohl kaum noch dem heutigen Standard entspricht?

Glaubt man den Ausführungen die unter wikipedia zu lesen sind, werden in diesem Jahr, also 2015, nur noch 9.600 Einwohner in Halle-Silberhöhe leben. Natürlich weiß ich nicht, ob die rumänischen Familien bereits mitgezählt wurden oder ob sich diese Prognose nur auf deutsche Mieter oder eine Mischbevölkerung bezog.

Einzig positiv an den heutigen Nachrichten ist, dass sich das Bündnis „Halle gegen Rechts“ an den Demonstrationen beteiligte.

Ich kopiere den kurzen Beitrag ein, der unter http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/halle/nachrichten... nachgelesen werden kann.

„Demonstrationen in Halles Silberhöhe
Rund 300 Demonstranten haben sich am Sonntagnachmittag auf der Silberhöhe bei einer Protestkundgebung versammelt. Das Bündnis "Halle gegen Rechts" hatte dazu aufgerufen. Mit dabei waren auch Landtagsabgeordnete, Stadträte und der Bundestagsabgeordnete Karamba Diaby. Hintergrund war eine angekündigte Demo von Rechtsextremen in dem Plattenbauviertel. Hier sind es nach Polizeiangaben bis zum Nachmittag etwa 150 Teilnehmer. Auf der halleschen Silberhöhe gibt es immer wieder Hetze gegen zugezogene rumänische Familien. Auch dagegen demonstriert das Bündnis gegen Rechts.“

Interessant ist für mich auch wieder einmal die Erkenntnis, dass die NPD in Halle, so wie in Tröglitz , wegen einer geringen Zahl nicht deutschstämmiger Menschen zu Demonstrationen aufruft. Obwohl wir so viel Wohnungsleerstand in unserer Region haben, der sich poblemlos mit ein paar zugereisten Menschen anderer Nationen teilen ließe. "Doch wo kein Wille, da ist eben auch kein Weg."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
13 Kommentare
54.299
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.03.2015 | 17:43  
35.548
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 23.03.2015 | 20:33  
1.234
Kornelia Lück aus Zeitz | 24.03.2015 | 04:12  
54.299
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.03.2015 | 17:11  
54.299
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.03.2015 | 17:15  
1.234
Kornelia Lück aus Zeitz | 24.03.2015 | 17:57  
58.753
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 24.03.2015 | 18:28  
58.753
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 24.03.2015 | 18:34  
1.234
Kornelia Lück aus Zeitz | 24.03.2015 | 18:34  
58.753
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 24.03.2015 | 18:37  
54.299
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 25.03.2015 | 15:45  
1.234
Kornelia Lück aus Zeitz | 25.03.2015 | 18:37  
54.299
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.03.2015 | 15:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.