GIW Meerhandball: Weibliche B-Jugend gewinnt gegen Wacker Osterwald

Gegen die Mädels aus Osterwald ging es am Sonntag gegen einen direkten Tabellennachbarn. Die Vorzeichen waren eher schlecht, standen der GIW doch nur 10 Spielerinnen zu Verfügung. Ganz anders bei den Osterwalderinnen, die einen kompletten Kader aufbieten konnten.
Die Devise für das Spiel war daher auch „Kräfteeinteilen“.
Der Start ins Spiel war dann aber ideal. Im ersten Angriff konnte Charlotte gleich das 1:0 erzielen, schnell wurde auf 2:0 erhöht. Spätestens dann wurde klar, dass die Osterwalderinnen spielerisch mithalten konnten, ja sogar stärker waren. So verlief das Spiel ausgeglichen bis zum Halbzeitstand von 8:7 für die GIW-Ladies.
Die zweite Hälfte begannen die Gäste konsequenter und gingen mit 9:8 in Führung. Glück für die GIW: viele freie Bälle gingen neben das Tor. . So sollte es die einzige Führung für die Gäste bleiben.
Das war leider auch den GIW-Ladies klar. Mit nur 2 Wurfversuchen in den letzten Spielminuten wurde ein deutlicheres Endergebnis verspielt. Die Gäste verkürzten Tor um Tor auf den Endstand von 17:15.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.