GIW B2 löst Aufgabe souverän und setzt sich in der Spitzengruppe fest

Zunächst entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel und keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. Doch dann legten die GIW B2-Jugendlichen einen Zwischenspurt ein und zogen mit 12:8 davon. In dieser Phase wurden die Chancen gut ausgenutzt. Auch sehenswerte Anspiele an den Kreis, die in Tore umgesetzt wurden, trugen dazu bei, dass es zunächst nach einer beruhigenden Halbzeitführung aussah. Doch schaltete die Mannschaft dann wieder einen Gang herunter und ließ die Gäste auf 12:11 herankommen. Offensichtlich sollte dem Publikum – darunter erfreulicherweise der Großteil der an diesem Wochenende spielfreien mB1 – mehr Spannung geboten werden. So hieß es am Ende der ersten Spielhälfte nur 13:12 für die Meerhandballer.
Offensichtlich hat Coach Thomas Bätge in der Halbzeitpause die richtige Ansprache gewählt. Mit fünf Toren in Folge setzten sich unsere Jungs nun vorentscheidend auf 18:12 ab. Dieser Vorsprung konnte sogar auf einen zwischenzeitlichen Zehn-Tore-Vorsprung (26:16) ausgebaut werden. Insofern war die zweite Spielhälfte aus Sicht der Zuschauer recht entspannend. In der Abwehr agierten die GIW’ler konzentriert und mit Felix hatte die Mannschaft einen sicheren, bei einigen Aktionen sogar hervorragenden Rückhalt. Das Spiel nach vorn lief zudem sehr ordentlich und auch konditionell waren, insbesondere vor dem Hintergrund, dass nur ein Spieler gewechselt werden konnte, keine Mängel erkennbar. Nicht zu vergessen ist auch, dass die Spielgemeinschaft aus dem Westen Hannovers als Tabellennachbar und mit einem deutlich größeren Kader von 11 Spielern angereist war. An diesem späten Samstagnachmitag war das Team der GIW allerdings eindeutig das bessere und kann mit nun 8:2 Punkten seinen zweiten Platz in der Tabelle festigen.
Es spielten: Felix Seegers (TW), Viktor Bredthauer (16), Tom Plähn (5), Alexander Bätge (1), Theo Lebek (4), Mathis Cremer (1), Timo Wittbold (1), David Srubar
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.