Johanniter informieren zu Betreuungsrecht - Veranstaltung mit Schwerpunkt Vorsorgevollmacht

Wann? 13.10.2014 18:00 Uhr

Wo? Remise, Düendorfer Weg, 31515 Wunstorf DE
Assessor jur. Urban Dressel
Wunstorf: Remise | Jeder kann durch Unfall, Krankheit oder Alter in die Lage kommen,

wichtige Fragen nicht mehr selbst beantworten zu können. Dann ist die Verunsicherung oft groß. Wer trifft die Entscheidungen, wenn eigenverantwortliches Handeln nicht mehr möglich ist?

Eine Informationsveranstaltung der Johanniter zum Betreuungsrecht gibt Antworten auf diese und anderen Fragen

am Montag, 13. Oktober, um 18 Uhr

im Ortsverband Wunstorf-Steinhuder Meer der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.

in der Remise Düendorfer Weg 9, 31515 Wunstorf.

Assessor jur. Urban Dressel wird in seinem Vortrag mit dem Schwerpunkt Vorsorgevollmacht unter anderem den Unterschied zwischen der Vorsorge-vollmacht und der Patientenverfügung verständlich darstellen sowie die Betreuungsverfügung erläutern.

Außerdem wird der Referent erklären, wie diese wichtigen Schriftstücke verfasst werden und was sie konkret regeln. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit für Fragen der Besucher.

Die Teilnahme ist kostenlos. Wegen der begrenzten Anzahl der Plätze wird um eine Voranmeldung unter der gebührenfreien Servicenummer 0800 0019214 gebeten.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter der Telefonnummer 08000019214.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.