Tim Ovens lässt die Musik sprechen

Wann? 17.01.2016 17:00 Uhr

Wo? Corvinuskirche, Arnswalder Straße, 31515 Wunstorf DE
Foto von Karin Blüher (Foto: Karin Blüher)
Wunstorf: Corvinuskirche | Am Sonntag, 17. Januar 2016 ist es soweit. Der gebürtige Flensburger und in Hannover und Wien lebende Pianist Tim Ovens kommt nach Wunstorf.
Los geht es um 17:00 Uhr im Gemeindehaus der Corvinuskirche, Arnswalder Straße.

Immer wieder wird in der Presse das fein nuancierte, verinnerlichte Spiel des deutschen Pianisten gepriesen. Seine Anschlagkultur, sein ausgeprägter Klangsinn, die Fähigkeit, dem leisesten Ton wie auch der größten musikalischen Linie Leben und Spannung zu verleihen, kurz – der Musik Sprache zu verleihen.
Diese Eigenschaften machen die Konzerte von Tim Ovens zu einem besonderen Erlebnis.

Nach Wunstorf in die Corvinusgemeinde kommt er mit seinem reichhaltigen Programm: Modest Mussorgskys „Bilder einer Ausstellung“, wobei er einen Ausflug über Franz Schuberts „Impromptu c-moll op. 90, 1 (D 899)“ und John Cages „Ophelia“ macht.

Der Eintritt zu dem hochwertigen Konzert ist frei. Am Ausgang bittet der Musikausschuss der Corvinusgemeinde um eine Spende zur Deckung der Kosten
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.