Von Schaprode zur Insel Hiddensee und zurück

Schaprode
Insel Rügen / Schaprode am 20.06.2016

Von Schaprode ging es mit dem Wassertaxi zur Insel Hiddensee. Mit der normalen Fähre brauch man eine knappe Stunde bis zur Insel, aber mit dem Wassertaxi nur eine viertel Stunde. Das Boot hatte einen ganz schönen Speed. Wir kamen in Vitte auf Hiddensee an. Von hier fuhren wir mit einer Pferdekutsche nach Kloster. In Kloster auf Hiddensee haben sich auch Künstler niedergelassen. Der bekannteste war Gerhard Hauptmann. Er ist auch hier auf dem Friedhof beerdigt. Zurück nach Schaprode ging es dann mit dem Fährschiff. Somit ging ein schöner Tag seinem Ende entgegen. Mit meinen Bildern mochte ich ein paar Impressionen zeigen.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
9 Kommentare
58.095
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 01.07.2016 | 17:39  
4.732
Lothar Wobst aus Wolfen | 01.07.2016 | 17:49  
58.095
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 01.07.2016 | 19:07  
4.732
Lothar Wobst aus Wolfen | 01.07.2016 | 19:55  
58.095
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 01.07.2016 | 19:56  
2.734
Romi Romberg aus Berlin | 02.07.2016 | 00:54  
4.732
Lothar Wobst aus Wolfen | 02.07.2016 | 12:42  
2.734
Romi Romberg aus Berlin | 02.07.2016 | 17:28  
4.732
Lothar Wobst aus Wolfen | 02.07.2016 | 17:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.