Pouch - Ansichten einer Gemeinde Teil 5

Pouch ist ein Ortsteil der Einheitsgemeinde Muldestausee und liegt zwischen dem Muldestausee und der Goitzsche im Langkreis Anhalt - Bitterfeld. Durch die ganze Länge des Ortes verläuft die Bundesstraße 100.
Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 993. Pouch besaß eine Burg an der Mulde, die im 10. Jahrhundert den Mittelpunkt eines Burgwards bildete. Auch Pouch wurde im 30 jährigen Krieg im Jahr 1637 von schwedischen Truppen geplündert.
Pouch war bis zum Ende des Jahres 2009 eine eigenständige Gemeinde und ist seit dem 01.01.2010 ein Ortsteil der Einheitsgemeinde Muldestausee.
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
57.316
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 30.03.2015 | 05:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.