Werftgelände im Nebel

Wegen des Seenebels sind nur noch die Ladekräne vom Werftgelände zu erkennen. Die 72 m hohe Schiffbauhalle (Bildmitte) scheint völlig verschwunden zu sein.

4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.