Kühles Intermezzo im Sommermonat August

Reife Vogelbeeren am Stadtrand von Wismar. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Stadtrand | Es sieht so aus, als ob der Hochsommer mitten im August im Ostseeküstenbereich eine Pause eingelegt hat.

Die kühlen Temperaturen unter +10° am frühen Morgen, rund +16° in der Mittagszeit passen nicht in die Jahreszeit; durch den starken Nordwestwind gibt es zwar viele Wolkenlücken, doch die Sonne schafft es nicht, ihre Chancen auf Wetterbesserung durchzusetzen.

Meteorologen kündigen jedoch an, dass an den nächsten Tagen die Wahrscheinlichkeit für ein beständiges Sommerwetter wieder steigen wird.

Die Fotoserie zeigt ein paar farbliche Akzente aus Nordwestmecklenburg.

August 2015, Helmut Kuzina
2
2
2
2
2
2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.