Am Karfreitag 2014: Steife Brise über der Wismarbucht

Steife Brise an der Seebrücke der Wismarbucht: Für manchen Norddeutschen ist diese Witterung kein Problem.
Wismar: Stadtrand | Die steife Brise aus Richtung Nord hetzt die dicken Wolkenfelder über die Wismarbucht.

Mit den kräftigen Böen sind zudem noch Schauer verbunden. Bei Temperaturen um +10° traut sich kaum jemand auf die Seebrücke, um den Schiffsverkehr zu verfolgen.

Doch bei dem typischen Aprilwetter gibt es in der Wismarbucht viel zu beobachten, um eine Fotoserie zusammenzustellen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.