An der Wismarbucht: Wenn das Wetter nicht mitspielt

Der Wetterbericht hatte für die Wismarbucht den wolkenverhangenen Himmel angekündigt. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Seebrücke Wendorf | Nicht alle Lichtverhältnisse sind geeignet, um gute Farbaufnahmen zu machen. Wenn die Wolken sich verdunkeln und Regenschauer aufziehen, sollten die Bedingungen dennoch akzeptiert werden, um die Stimmung an der Wismarbucht festzuhalten.

Das Abendlicht lässt die Küstenlandschaft dramatischer aussehen, als sie es tatsächlich ist. Der wolkenverhangene Himmel sorgt allerdings für außergewöhnliche, beinahe spannungsgeladene Landschaftsbilder.

Juli 2016, Helmut Kuzina
2
2
3
3
2
2
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.