Wismars Stadtrelief mit mittelalterlicher Grundrissstruktur

Vor dem Ostgiebel des Rathauses steht seit 2012 das rund 1,30 mal 1,30 m große Zinn-Bronze-Modell der Altstadt Wismars.
Wismar: Am Markt | Das Zinn-Bronze-Relief, das der Bildhauer und Objektdesigner Egbert Broerken (Soest) angefertigt hat, lässt im verschneiten Zustand deutlich die baulichen Altstadtstrukturen erkennen. Weil die Stadtanlage aus der Blütezeit der Hanse im 14. Jahrhundert sowie die mittelalterliche Grundrissstruktur mit den Straßen, Quartieren und Parzellen bis heute nahezu unverändert erhalten werden konnten, gehört die Altstadt von Wismar seit 2001 zum Welterbe der UNESCO.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.