„MS Nautica“ steuert Wismar an

Gegen 6.30 Uhr läuft der Kreuzliner langsam in die Wismarbucht ein. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Wismarbucht | Im Gegenlicht der frühen Morgensonne steuert die MS Nautica – von Kopenhagen kommend – mit rund 10 kn (etwa 19 km/h) ihren Liegeplatz am Hafen an.

Im Vergleich zum rund 181 m langen Kreuzfahrtschiff wirkt Wismar trotz der mächtigen Backsteinkirchen nur wie eine Miniaturstadt.

Das unter der Flagge der Marshall Islands fahrende Schiff verlässt die Hansestadt am Abend in Richtung Gdansk/Danzig.

August 2015, Helmut Kuzina
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.