Am Hafen von Wismar: Im ehemaligen Ohlerich-Speicher entstehen Ferienapartments

Am Alten Hafen entstehen neben dem Baumhaus jetzt Ferienwohnungen im ehemaligen Getreidespeicher (rechts). Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Alter Hafen | Der ehemalige Ohlerich-Speicher (Silo III), ein rund 34 m hoher Getreidespeicher mit sieben Speichergeschossen und 17 Silozellen im Inneren, liegt unmittelbar am Alten Hafen, und zwar neben dem Baumhaus.

Errichtet wurde er 1938 durch den Kaufmann Paul Ohlerich (1869 – 1959) von einer Landhandelsfirma, die auf den Speicherböden einst Getreide lagerte.

Jetzt entstehen in dem denkmalgeschützten Gebäude, einem Zeitzeugen der Industriegeschichte, 48 Ferienapartments, mit deren Fertigstellung im Sommer 2017 gerechnet wird.

Oben im neunten/zehnten Stock ist eine zweigeschossige Penthousewohnung geplant, im Erdgeschoss entstehen eine Rezeption, Verwaltungsräume sowie ein Restaurant mit Sonnenterrasse. Der bisherige Vorbau wird abgerissen.

April 2016, Helmut Kuzina
2
2 2
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.