In Nordwestmecklenburg: Weizenernte auch in den Abendstunden

Die Gegend um die Hansestadt Wismar ist bekannt für ihre guten Ernten und die hohe Qualität des Weizens, der an die Müllereibetriebe geliefert wird. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Stadtrand |

Selbst in den späten Abendstunden wird die trockene Wetterphase noch genutzt, um auf den Feldern in Nordwestmecklenburg den Weizen zu ernten.

Aus vergangenen Zeiten haben sich in Mecklenburg-Vorpommern die landwirtschaftlichen Strukturen der großen Flächen erhalten, so dass auch heute auf den Feldern riesige vollautomatische Erntemaschinen eingesetzt werden.

August 2016, Helmut Kuzina
2
2
2
2
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.