Bereits in der Winterpause: Traditionssegler "Atalanta“ am Liegeplatz des Alten Hafens

Die "Atalanta" im Alten Hafen von Wismar in der Winterpause. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Alter Hafen | Die „Atalanta“, Wismars ältester Traditionssegler aus dem Jahr 1901, beendete die havariefreie Segelsaison 2014, wurde abgetakelt und liegt jetzt am Kai des Alten Hafens.

Der ehemalige Lotsenschoner wird von einem Verein seit 2001 zu Charterfahrten eingesetzt, vor allem aber auch für die soziale Jugendarbeit.

Technische Daten der „Atalanta“: 36 m lang, 6,32 m breit, 2,9 m Tiefgang, 28 m Masthöhe, 334 Quadratmeter Segelfläche, Takelungsart: Zweimast-Gaffel-Schoner, Bau: Holz in Kraweelbauweise.

November 2014, Helmut Kuzina
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.