Stadtvilla auffallend durch historischen Farbton Ochsenblut

Am Stadtrand von Wismar fällt die alte Stadtvilla aus der Zeit um 1900 durch ihre Fassade im historischen Farbton Ochsenblut besonders auf. Durch die Herstellung mineralischer Pigmente muss allerdings beim rot-braunen Farbton nicht mehr auf das bei Schlachtungen anfallende Ochsenblut als Anstrichmittel zurückgegriffen werden. Foto (Juli 2015): Helmut Kuzina

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
17.158
Basti S. aus Aystetten | 09.07.2015 | 11:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.