In Rostock: Am Ufer der Warnow

Ein breiter Spazierweg führt am Ufer der Unterwarnow entlang. Foto: Helmut Kuzina
Der ständige Ostwind drückt die kalten Luftmassen immer noch nach Mecklenburg-Vorpommern, viel Sonnenschein und Dauerfrost (Tageshöchstwert bei -11°) kennzeichnen die derzeitige Wetterlage.

Erstes Eis hat sich an den Ufern der Warnow gebildet, die den östlichen Bereich der Altstadt von Rostock begrenzt. Eine Promenade führt auf einer Seite der Unterwarnow von der Vorpommernbrücke in Richtung zum Mühlendamm und bietet immer wieder Aussichten auf das Flussbett der Warnow und die Auenlandschaft.

Die Fotostrecke entstand auf dem Gelände an der Petribleiche, in der Parkanlage und am Hafenbecken der Unterwarnow und vermittelt einen Eindruck von der Wetterlage in der Hansestadt.

Januar 2016, Helmut Kuzina
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.