Sonniger, aber kühler Sommeranfang in der Hansestadt Wismar

Sonnenuhr an der alten Ratsapotheke
Wismar: Stadtzentrum | Auffallend ist, dass sich die Hansestadt Wismar auch im Juni bei Kurzurlaubern und Städtereisenden großer Beliebtheit erfreut.

Doch der kalendarische Sommeranfang gestaltete sich mit Höchsttemperaturen knapp unter +20° recht kühl und windig. Wenn auch die Sonne an diesen Tagen ihren Höchststand erreichte, verschwand sie immer wieder hinter den aus Nordwest heranziehenden Wolkenfeldern.

Treffpunkt für den Stadtbummel war für viele Stadtbesucher der Marktplatz mit den Außenterrassen der gastronomischen Einrichtungen. So mancher schlenderte durch die Fußgängerzone im Stadtzentrum oder durch die Straßen der Altstadt.
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.