An der Ostseeküste: Blütenteppich aus Wiesenmargeriten

Zeit der Margeritenblüte in Nordwestmecklenburg. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Stadtrand | In der leicht hügeligen Landschaft an der Wismarbucht breiten sich derzeit großflächige Blütenteppiche aus Wiesenmargeriten aus.

In Nordwestmecklenburg sind die Margeriten häufig auf den „Mageren Mähwiesen“ zu finden, die „Mager“ genannt werden, weil sie nicht gedüngt und höchstens nur zweimal pro Jahr gemäht werden.

Durch das regelmäßige Mähen wird in diesem Ostseeküstenbereich am Stadtrand von Wismar eine Verbuschung und eine anschließende Waldentstehung verhindert.

Juni 2015, Helmut Kuzina
2
2
1
1
2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.