An der Steinbühlhütte bei Windhausen wird randaliert

Windhausen: Steinbühl-Hütte | An der Steinbühlhütte bei Windhausen wird randaliert

Windhausen (kip) Mit viel Mühe hat der Harzklub Windhausen die Steinbühlhütte gebaut und mit großem Einsatz wird diese Hütte ständig unterhalten. Wanderer nutzen diese Verweilmöglichkeit zu einem kurzen Aufenthalt oder auch zu einem Vesper. Wanderer genießen gern von hier einen Ausblick auf das Sösetal.
Jüngst stellte Harzklub-Vorsitzender Norbert Herrmann mit Entsetzen und Bedauern fest, dass diese Hütte von Randalierern heimgesucht wurde. So ist mindestens eine Sitzbank stark beschädigt und der Unrat dient sicherlich nicht zur Zierde.
In den vergangenen Wochen wurden die Schäden von Harzklub-Mitgliedern stillschweigend beseitigt. Gingen die Harzklub-Mitglieder davon aus, dass es ein einmaliger Vorgang sei. Doch inzwischen ist dieser Zustand und damit die Beseitigung des Schadens den ehrenamtlich Tätigen nicht mehr zuzumuten. Harzklub-Vorsitzende Norbert Herrmann bittet um sachdienliche Hinweise. Er hofft, dass diese frevelhafte Tun dann beendet werden kann.

Foto
Wdhn 786

Beschädigte Steinbühl-Hütte des Harzklubs Windhausen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.