Überleben ...

1

Kater Mel …

Kater Mel linst um die Ecke,,
ob in der Luft die Luft wohl rein.
Er macht dies nur zu einem Zwecke,
der für Nachbars Hund nicht fein.
Bello in der noblen Hütte,
die vor der schnieken Villa steht,
schnarcht auf dem Stroh in seiner Schütte,
merkt gar nicht was da vor sich geht.
Auf seidenweichen Katerpfoten
schleicht sich das Schicksal an ihn ran -
ignoriert das Schild ‚Verboten’
und mopst die Hundewurst sodann.
Als Bello aus dem Schlaf hochschreckt
und sieht die Wurst ums Eck verschwinden,
er sich verzagt die Schnute leckt,
um den Verlust zu überwinden.
Mel – in der alten Heringstonne
schlägt derweil den Bauch sich voll
Kinder - ist das eine Wonne,
so eine Hundswurst ist schon toll


ee
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
25.325
Silvia B. aus Neusäß | 18.03.2014 | 11:52  
3.219
Roswitha Bute aus Soltau | 19.03.2014 | 14:16  
161
Gerti Everding aus Hamburg | 20.03.2014 | 12:29  
15.528
Ewald Eden aus Wilhelmshaven | 20.03.2014 | 13:00  
161
Gerti Everding aus Hamburg | 20.03.2014 | 13:17  
111.021
Gaby Floer aus Garbsen | 21.03.2014 | 09:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.