Eigentumstreit legte Wassermühle trocken

Im Sommer idyllisch - die Mühle und Biergarten
Wildeshausen: Wassermühle Wardenburg | Umgeben von viel Wasser - die Wassermühle zu Wardenburg
Abseits des Örtchens Wardenburg , südlich von Oldenburg gelegen , dreht sich zur Erinnerung an die Wasserräder von einst , ein Schaurad und pletschert ruhelos im Wildeshausener Geest wie zu uralter Zeit .

Das Ritterpaar Everse , so sagen es die alten Schriften , hatten hier um 1310 eine Mühle am feuchten Grund errichtet . ( Ein Ortsteil von Oldenburg heißt heute Everse - Eversten ) Sie hatte drei Wasserräder und trieb die Getreide - Walk - und Ölmühlvorgänge an . Mächtig was los hier in urigen Zeiten , und hier wurde per Gesetz jeder Bauer verpflichtet , seine Erntefrüchte nur hier zu mahlen , in der Wassermühle von Hunold `s Mühle , zu platt : " Hunoldsmolen - der Ableitung von Hundsmühlen , die Region , wo die Lethe und Hunte sich zusammen tun , zusammenfließen wie seit ewiger Zeit .
Graf Johann VII , Graf von Oldenburg , umgarnte sein Weib mit Allerlei , auch diese Mühle war ein Liebesbeweis zu seiner holdigen Angetrauten , ano 1576 .1739 gab es wegen eines Wechsels der Besitzer eine Interessengemeinschaft , die die Mühle bewirtschaften sollten , mächtig dicke Luft . Neid , Hass und Missgunst zerrütteten Bande , Familien und landesweite Kunden . Ein bleierner Schleier legte sich um die Räder längst verstorbener Müller . Ein Amtsmann namens Hinüber , Amtsfogt , sah seine Macht durch den Besitz dieser Mühle in Gefahr , und so waren seine "Löcher" die er grub sehr tief , so tief - das die Ader Mühlbach " Lethe " an jenem umfochtenem Orte vorbei geleitet , das Mahlhandwerk unmöglich machte. Die Mühle zerfiel . Heute hängt nur noch das originale Wappen neben dem Wasserrad und zeugt von einstigen goldenen Zeiten und Tragödie .

Goldene Zeiten ganz anderer Natur liebe Leser findet der Besucher im Restaurant oder Cafe , oder im Biergarten wenn es wärmer ist . Es lohnt sich immer , auf dem Wege über die Lethe - in den " Stapfen " unserer Ahnen ...

Text ,Foto ,Clip by Beoland
Wassermühle
3
1 3
3
1
1
2
2
3
1
3
3
1
1
3
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
27.425
Shima Mahi aus Langenhagen | 16.01.2014 | 16:23  
6.638
Dieter Goldmann aus Seelze | 17.01.2014 | 23:10  
23.272
Andreas Köhler aus Greifswald | 18.01.2014 | 05:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.