Green Day werden 2015 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen

Die Rock and Roll Hall of Fame hat kürzlich die neuen Mitglieder für die Class of 2015 bekannt gegeben. Darunter sind auch Green Day. Die Grundbedingung ist eine Zeitspanne von 25 Jahren seit der ersten Veröffentlichung der Single oder eines Album. Im Fall von Green Day ist dies die Debüt-EP “1.000 Hours”, die im April 1989 erschienen ist.

“Als ich die Neuigkeiten erfahren habe, musste ich erst einmal einen Spaziergang machen”, kommentiert Frontmann Billie Joe Armstrong gegenüber dem Rolling Stone (US). “Wir sind in unglaublicher Gesellschaft. und ich versuche immer noch, das alles zu begreifen. Die Rock and Roll Hall of Fame hatte für mich stets etwas Besonderes, weil meine Helden dort sind. Dies ist ein großartiger Moment für uns, um innezuhalten und mit Dankbarkeit zurückzublicken.”

Die Aufnahme-Zeremonie für die Class of 2015 der Rock and Roll Hall of Fame findet am 18.04.2015 in der Public Hall in Cleveland, Ohio statt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.