DMX-Album "Redemption Of The Beast" stellt sich als Fake raus

Nach zahlreichen Ankündigungen zum neuen kommenden DMX-Album "Redemption Of The Beast" (wir berichteten) äußerte sich Langzeit-Kollaborateur Swizz Beatz dazu. Überraschenderweise stellt er die Authenzität des Studioalbums infrage:

"I see a lot of people hitting me about this album!!! I can tell you 100% this is not the album X and I are working on!!!! (I feel like Timbo with the Aaliyah movie rite now
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.