BigBand der Stadtkapelle Wertingen: „Und nochmal ab Takt…“

Wann? 15.03.2014 20:00 Uhr

Wo? Stadthalle Wertingen, Landrat-Anton-Rauch-Platz, 86637 Wertingen DE
Beim Probentag wurde unter Bandleader Daniel Klingel intensiv gearbeitet und die Stücke für das Jazzkonzert erhielten ihren letzten „Schliff“.
 
Beim Probentag wurde unter Bandleader Daniel Klingel intensiv gearbeitet und die Stücke für das Jazzkonzert erhielten ihren letzten „Schliff“.
Wertingen: Stadthalle Wertingen | Diese Ansage war am vergangenen Sonntag nicht nur einmal im Dach der Landwirtschaftsschule zu hören. Im Probenlokal der Stadtkapelle Wertingen fanden sich die Musiker der Wertinger BigBand um zehn Uhr zu einem Probentag zusammen, bei dem Daniel Klingl dem Programm für das Jazzkonzert am kommenden Samstag den letzten Schliff verpasste.
Nachdem sich die Musiker erst einmal aufeinander eingespielt hatten, wurde weiter ins Detail gegangen. Einzelne Passagen wurden registerweise geprobt, Rhythmen geklatscht, Akkorde gesungen, ausgestimmt und in unterschiedlicher Reihenfolge „aufgebaut“ und die jeweilige Wirkung diskutiert. Klingl will den Musikern immer das richtige Feeling – das tatsächlich in keinem der Stücke zweimal in identischer Weise zu finden ist – vermitteln und ihnen beibringen, Stimmungen vorauszuhören und ihre Spielweise dementsprechend anzupassen. So muss an manchen Stellen eher verhalten gespielt werden, an anderen eher „nach oben und in die Weite“ oder aufgebracht erzählend. So manche Aussage des Bandleaders wurde noch mit fragenden Blicken erwidert oder mit gerunzelter Stirn eines Musikers quittiert, aber zum Schluss schaffte es Daniel Klingl immer wieder, genau das aus den Musikern herauszulocken, was vorher zum passenden Groove oder für die richtige Atmosphäre im Stück gefehlt hat.
Nach dem achtstündigen Probentag bei schönstem Wetter waren alle zufrieden über die Fortschritte, das gemeinsame Proben und voller Vorfreude auf das Konzert am 15. März. Proben in voller Besetzung ist halt doch immer am effektivsten und bringt jedem einzelnen mehr Freude als das Zusammenspiel in abgespeckter Formation. Seitdem die Band größtenteils aus Studenten besteht, gestaltet sich das Proben des Öfteren schwierig, da nicht jeder am Wochenende zu Hause in Wertingen ist. Auch sucht die Band noch neue Mitglieder, vor allem Unterstützung für das Saxophonregister. Für das Jahreskonzert kann glücklicherweise auf altbekannte und –bewährte Kapazitäten zurückgegriffen werden. Für zukünftige Auftritte werden jedoch durchaus noch neue Mitglieder gesucht! Mitspielen kann jeder, der eines der BigBand-typischen Instrumente beherrscht und sich gerne bei den Wertingern einbringen möchte! Vielleicht macht das Jahreskonzert ja dem ein oder anderen Lust, Teil der BigBand der Stadtkapelle zu werden und beim nächsten Probentag sieht man schon ein paar neue Gesichter.
Das Publikum darf sich jedenfalls auf ein abwechslungsreiches Programm mit Tutti-Nummern, tollen Solisten, Gesangsstücken und einem ganz besonderen Programmpunkt freuen, bei dem Sängerin Carola Egger in überraschend anderer Weise begleitet wird. Die Musiker freuen sich, wenn ihr Engagement mit zahlreichem Erscheinen der Zuhörerschaft honoriert wird.
Jahreskonzert der BigBand der Stadtkapelle Wertingen am 15.3.14 um 20.00 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr in der Stadthalle Wertingen. Karten (9€/6€) im VVK bei Schreibwaren Gerblinger, allen Musikern der Band sowie in der Musikschule Wertingen. Abendkasse zzgl. 1€.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.