Werne : Versuchter Wohnungseinbruch - Bewohnerin bemerkte verdächtige Geräusche - .

Werne: Stadtgebiet | Die Kreispolizeibehörde Unna teilt in ihrer Pressemitteilung vom 16.10.2014/10:28 Uhr mit :

- " Am Mittwochabend (15.10.2014) befand sich gegen 20.15 Uhr die Bewohnerin eines Einfamilienhauses an der Selmer Straße im Wohnzimmer. Als sie verdächtige Geräusche aus dem Bereich des Wintergartens hörte, sah sie nach und bemerkte auf ihrer Terrasse im Schein eines Taschenlampenlichtes mehrere Personen, die sich an einer Terrassentür zu schaffen machten. Die Täter bemerkten die Frau und flüchteten in Richtung Uhlandschule. Es soll sich um drei dunkel gekleidete, vermutlich männliche, Personen gehandelt haben. Sie sollen etwa 170 bis 180 cm groß und schlank gewesen sein. Wer kann weitere Angaben zum versuchten Einbruch oder den Tatverdächtigen machen? Hinweise bitte an die Polizei Werne unter der Rufnummer 02389 921 3420 oder 921 0.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.