Werne : Verkehrsunfall mit einer verletzten Person - 10 jähriger Radfahrer wechselt unvermittelt die Straßenseite - .

Werne: Stadtgebiet | Die Kreispolizeibehörde Unna teilt in ihrer Pressemitteilung vom 14.11.2014/14:55 Uhr mit :

- " Am Freitag (14.11.2014) befuhr gegen 13:20 Uhr ein 10 jähriger Schüler aus Werne die Lünener Straße in Richtung Lünen. In Höhe der Haus Nr. 37 wollte er unvermittelt die Straßenseite wechseln. Dabei achtete er nicht auf den nachfolgenden Verkehr und kollidierte mit einem nachfolgenden Pkw eines 53 jährigen Dortmunders. Beim Sturz verletzte sich der 10 Jährige leicht am Knie und wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1400 Euro " - .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.