Frau in Blau

Nichts auf der Welt ist so kraftvoll wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo


Karsten Brätz hat den Malerpinsel geführt und Blau als Körperfarbe festgelegt. Die Emanzipation der Farbe vom Objekt, eine Auflösung zwischen dem Objekt und seiner Erscheinung.

Die Kopfbedeckung in Rot dominiert nicht, denn Blau hat im Gegensatz zu Rot eine beruhigende, angenehme Wirkung.

Blau steht für Ferne, Sehnsucht und Klarheit, die Figur versinnbildlicht die endlose Ausdehnung des blauen Himmels.

Prägnant und kraftvoll steht die Figur zwischen dem Schilfgras, lässt dem Betrachter Muße, seinen Gefühlen bei ihrem Anblick nachzuspüren.

Bilder von Karsten Brätz unter www.havel-kuenstler.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.