Tosender Applaus und goldene Ehrennadel zum Abschied

Am letzten Samstag gaben Eleonore Roland und Helmut Lembke im Rahmen der Landesmeisterschaft im Standardtanzen der Senioren IV S-Klasse in der Exerzierhalle in Celle ihren Abschied aus dem aktiven Turniersport bekannt.
Nach insgesamt 503 gemeinsam getanzten Turnieren, 102 ersten Plätzen (!) davon fünfmal in Folge Landesmeister, fünfmal Endrundenteilnahme beim Deutschlandpokal und einmal Vizemeister des Deutschlandpokals, fiel Ihnen dieser Schritt schwer. Aus gesundheitlichen Gründen wird sich der 75-jährige Helmut Lembke aber zukünftig nur noch auf seine Trainertätigkeiten konzentrieren.
Aus allen Vereinen, in denen die beiden entweder Mitglied oder als Trainer tätig sind, waren viele Paare gekommen, um sie zusammen mit den Teilnehmern der Landesmeisterschaften bei ihrem ausgesprochen gefühlvoll vorgetragenen und endrundenwürdigen Abschiedstanz zu bejubeln.
Der Präsident des Niedersächsischen Tanzsportverbandes (NTV) Jürgen Schwedux berichtete über die Erfolge des Paares und verlieh den beiden mit den Worten: „Ihr habt uns tolle Zeiten bereitet“ die goldene Ehrennadel des NTV in Anerkennung ihrer besonderen sportlichen Leistungen für den Amateurtanzsport in Niedersachsen.
Sichtlich gerührt bedankten sich die beiden bei ihren Trainern, den Fans und den anderen Tänzern, von denen viele zu Freunden geworden seien, für die gemeinsame Zeit und die schönen Erlebnisse.

Wir freuen uns, dass sie uns in der Tanzsparte Rot-Weiß des MTV Mellendorf weiterhin als geduldige und ideenreiche Trainer erhalten bleiben und wünschen Ihnen auch ohne aktiv getanzte Turniere weiterhin viel Erfolg und Spaß mit diesem attraktiven Sport.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.