Sieg der A16 Gruppe des RVC Wedemark beim Bremer Pferdfest

Die A16 Gruppe von links: Larissa B., Emily G., Lina R., Frederik B., Carolin D., Enna S. und Katharina K. (Foto: Iris Berthold)

Am 31. Mai fanden die diesjährigen Voltigierwettbewerbe im Rahmen des Bremer Pferdefestes statt. Der RVC Wedemark war dort mit der A16 Gruppe sowie den Nachwuchsvoltigierern im Einzel und Duo vertreten.

Das alljährliche Bremer Pferdefest ist ein fester Termin bei den Turnclub Voltis und jedes Jahr lohnt sich der Weg in die Hansestadt.
Die A16 Gruppe siegte mit ihrer Stute „Soraya“ und der Wertnote 5,02.
Das Duo Enna Schubert/Carolin Depping erzielte den 2. Platz und beim Einzelvoltigieren kam Celine Schreiber auf Platz 6.

Vergangenes Wochenende, am 15.6. hatte die M Gruppe hatte in Heiligenrohde ihren ersten Start in diesem Jahr auf dem Gruppenpferd „Dorado“. Dorado hatte dem M Team in den letzten Monaten etwas Sorge bereitet, da er sehr empfindlich auf Musik in der Reithalle reagierte. Aber dank „Neopren-Ohrenschützern“ fühlt sich Dorado sichtlich wohler und galoppiert trotz Musik, ruhig seine Runden auf dem Voltigierzirkel. Die Leistung der Gruppe reichte leider noch nicht aus für eine Platzierung im vorderen Bereich.

L-Einzelvoltigierer Justus Schuckert ging ebenfalls in Heiligenrohde an den Start und erreichte auf „Kasimir“ (das Pferd des RV Neuwarmbüchen) den 4. Platz im Einzelvoltigieren.

Am kommenden Wochenende gehen die Voltis des RVC Wedemark im Turnclub Bissendorf in Hannover beim Voltigierturnier im Reiterstadion an den Start.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.