RVC Wedemark: Bronzemedaille bei den Bezirksmeisterschaften

Das A16-Team (Foto: Iris Berthold)
Die diesjährigen Bezirksmeisterschaften im Voltigieren fanden in Heiligenrohde statt. Der RVC Wedemark ging dort mit der A16 Gruppe und Einzelvoltigierer Justus Schuckert (M-Einzel) an den Start.

Bei den A Gruppen erzielte das A16 Team auf „Soraya“ die Bronzemedaille mit Aufstiegsnote. Bereits im Mai hatte sich das Team die Regionsmeisterschärpe gesichert . Für die erfolgreiche Gruppe war dies das letzte Turnier in der Leistungsklasse A. Nach nunmehr fünf Aufstiegsnoten ist der Wechsel in die Klasse L Pflicht. Auch von dem zuverlässigen Teampferd „Soraya“ hat sich die Mannschaft in Heiligenrohde verabschiedet. Mit einem großen Obstsalat und vielen Streicheleinheiten wurde die schicke Scheckstute entlassen. Künftig wird sie nur noch für die Nachwuchseinzelvoltis laufen.

Das A16 bzw. dann L18 Team wird ab Herbst zunächst auf dem Einzelpferd „Flying Dutchman“ starten, derzeit wird ein passendes Pferd für die Gruppe gesucht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.