Biss`n Bouler Vereinsmeister im Einzel steht fest

Eckhard Kobbe, der sich souverän bei den Einzelmeisterschaften im Petanque durchgesetzt hat. (Foto: Detlef Koch)

Erfolg für Eckhard Kobbe


In einer Jeden-gegen-Jeden-Runde spielten die Biss`n Bouler des Turn Club Bissendorf ihren Einzel-Meister 2013 aus. Mit einer großartigen Siegesserie setzte sich Eckhard Kobbe als Erster durch und erhielt die begehrte Plakette.

An der Einzel-Meisterschaft nahmen vierzehn Petanque-Spieler teil, die von März bis November ihre Begegnungen austrugen. Für den einen oder anderen gab es unerwartete Siege, aber auch herbe Niederlagen. Versierte Bouler mussten sich des öfteren Newcomern geschlagen geben.

Auch das Liga-Ass Kobbe, unbestritten einer der Besten bei den Biss'n Boulern, hatte gegen Dorothea Schmidt mit 11:13 das Nachsehen. Seine einzige Niederlage! "Dorothea hat einfach gut gelegt, und als Tireur (Anm.: Schießer) hatte ich an jenem Tag keine gute Karten", meinte Kobbe und geizte nicht mit Lob für seine Vereinskameradin.

Auf dem zweiten Platz landete Gerhard Labsch gefolgt von Detlef Koch auf dem dritten Platz. Die Siegerehrung fand auf der Mitgliederversammlung am 20. November im Gasthaus Bludau statt, bei der auch die Plätze 4 bis 14 kleine Trostpreise bekamen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.