Strukturen des Waldes

"Winterlandschaft" - im Sommer aufgenommen
Man könnte ja denken, so ein Nutzwald ist langweilig und ereignislos. Je nach Klima, Tageszeit und Wetter ergeben sich aber ständig neue Eindrücke. Bildausschnitte, Blickpunkte, der Standpunkte des Fotografen lassen Altbekanntes immer wieder in "Neuem Licht" erscheinen. Bei diesen beiden Aufnahmen ist für mich der Wechsel zwischen Baum- und Bildstruktur und "Räumlichkeit" des Bildes reizvoll.
Zugegeben, ich habe mit Bildbearbeitungsprogrammen etwas nachgeholfen.
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 06.01.2014 | 17:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.