Arche Nebra - Sonderschau »Die Erfindung des Traktors – Steinzeitkraft verändert die Welt« (27.3.–1.11.2015)

Wann? 27.03.2015 bis 01.11.2015

Wo? Arche Nebra, 06642 Wangen DE
Wangen: Arche Nebra | Um das Jahr 3500 v. Chr. kommt es im steinzeitlichen Europa zu einem Innovationsschub: Die Erfindung des Rades und die Nutzung der tierischen Zugkraft führen zu tiefgreifenden Veränderungen. Im Gegensatz zum früheren Furchenziehen per Hand, konnte jetzt mit Hilfe eines Ochsen im Joch die Feldgröße auf das Hundertfache gesteigert werden. Die Sonderschau beleuchtet die Hintergründe, die zu diesen Neuerungen geführt haben, und wie die Menschen mit technischen Innovationen auf Herausforderungen reagieren. Erst 5000 Jahre später folgt der neolithischen Revolution die industrielle Revolution des 19. Jahrhunderts – jetzt mit Dampf- und Dieseltraktoren. Diese Zeiten voller Pioniergeist beleuchtet die Ausstellung mit archäologischen Funden und historischen Bildern und Traktoren.

In Kooperation mit dem Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt / Landesmuseum für Vorgeschichte

http://www.himmelsscheibe-erleben.de/sonderschau/d...
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
57.422
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 27.03.2015 | 05:16  
17.159
Basti S. aus Aystetten | 27.03.2015 | 10:18  
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 27.03.2015 | 10:47  
1.069
Karl Heinz Winkler aus Naumburg (Saale) | 27.03.2015 | 10:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.